Archiv

MEINE FÜßE!!! Sie schmerzen!!!!

AAlso jetzt gibts erst mal was über freitag den 7.sep.07:::

Total übermüdet (wie imma) wachte ich um 6uhr auf!! danach durfte ich in einer dreiviertel stunde: duschen, trocknen, anziehen, i-was suchen, schminken, haare mitgel bekleben, etc. und direkt den berg runter-rauf latschen *freu* (scheiß sarkasmus). was natürlich klasse war ::: Wir hatten sportfest und ikke als 10er (realschule d.h. älteste) durfte die erste hälfte auf 5er (klein, nicht nett, nervig, hin und wieder niedlich und größenteils crazy) aufpassen *freude* (ieder shitte sarkasmus). Die restliche hälfte durfte ich raten wo der ball bei weitwurf gelanden ist:,, der war 42" ,,Nein! der war 43"....etc. so gings ungefähr. Natürlich war alles nur im stehen möglich *juhu* (bin sarkastisch mal wieder) meine füße werden es mir danken (sarkastisch und wer weiter liest erfährt mehr über mein böses begehen an meine füße).  naja nach dem ganzen schulfest gings dann i-wie nach hause, da ich mich aber nicht auskenne (und es auch nie will!!!!) hatte ich mich entschlosen bisschen zu fuß zu gehn (es geht noch weiter! also lesen!!!). an irgendeiner halte stelle hielt ich dann letztlich an (ach ja an alle: Nacktschnecken sidn nicht gefährlich sie sehen zwar nicht sehr appetitlich aus sind aber nicht blutrünstig!). Da ich mind. 20 min auf den bus warten musste entschied ich mich zur nächsten haltestelle zu fuß zu gehn (nein der schluss ist noch nicht nah), glücklicher weise hab ich mich nicht verirrt *hehe* (kein sarkasmus) naja und dann i-wann kam der bus endlich. ich fuhr also los. an der haltestelle meiner schule stieg ich aus um eine abkürzung zu nehmen (spart mirt die angst den bus zu verpassen), bin also den weg zu fuß gegangen (nein das ende ist noch immer nicht in sicht). zuhause waren meine füße zwar nicht begeistert aber ich hatte ja kaum zeit denn ich musste schnellstens in die city!!!!! Mit nicht eingepacktem geschenk und hopper-parodie-sheepworld-geburtstagskarte fur ich in die city!! dort überga ich meiner besten freundin ihr geburtstags geschenk: ein band-t-shirt. Naja das freudingste an dem tag war der Hazelnut-latte von starbucks und der hamma niedliche typ aus meiner paralelklasse. Voll am schwärmen *hach*. ok das reicht erst mal   aah neeee muss noch was los werden: in der stadt wurd mir sau heiß:: ich in nem shirt am rumlaufen und die anderen in schal und mantel hehe war lustig aber mir  war echt heiß!! und meine füße taten zu hause weh ja füße freuen sich nicht ständig das gewicht zu spüren! und zu laufen

 

BYEBYE to all!!!

8.9.07 20:53, kommentieren